Grußwort des Präsidenten

Grußwort des Präsidenten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder und liebe Spielleute !
Das zu Ende gehende Jahr 2020 war für jeden von uns speziell. Im privaten und auch im öffentlichen Leben gab es Einschränkungen, wie sie noch niemand vorher erlebt hat. Das gesamte Schützen- und Vereinswesen, sowie die daran hängenden Gewerbezweige, lagen das Jahr über still und haben natürlich sehr gelitten. Wir alle hoffen auf ein besseres Jahr 2021 und dass Vieles wieder möglich wird, damit wir wieder etwas Geselligkeit pflegen können.


Den bevorstehenden Jahreswechsel möchte ich nun zum Anlass nehmen, mich auf diesem Wege bei allen Mitgliedern für Euer Verständnis und Eure Vereinstreue herzlich zu bedanken.

Auch wenn wir nicht zusammen feiern konnten in diesem besonderen Jahr, bin ich voller Hoffnung, dass wir uns im neuen Jahr vor allem gesund und munter wiedersehen und unser Vereinsleben in irgendeiner Form wieder aufnehmen können.


Zum Abschluss wünsche ich Euch und Euren Familien ein besinnliches, friedvolles und ruhiges Weihnachtsfest, sowie einen entspannten Rutsch ins neue Jahr 2021 !!!

Euer Präsident Volker Hoeft

Spender für den Jungschützen-Kommers

Am Samstag, 6-6-20 um 17.00 h beginnt der Jungschützen-Kommers im Schützenhaus

Proklamation des neuen Jungschützen-Königs gegen 21.00 h im Festzelt
Zur Unterstützung werden Spender gesucht, diese werden nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:

  • Bernd Gätjens
  • Lars Riebesell
  • hier könnte DEIN Name stehen
  • und hier der nächste

„Spenden-Willige“ melden sich bitte direkt beim Rechnungsfuehrer (hier als Mail) und/oder hinterlassen hier einen Kommentar. Wer nicht genannt werden möchte, gibt bitte eine entsprechende Info