Generalversammlung 2022

Die Generalversammlung fand am 23.4.22 im Schützenhaus Otter unter großer Beteiligung statt. Präsident Volker Hoeft gab einen kurzen Rückblick über das vergangene Jahr, vor allem aber einen Ausblick auf das laufende Jahr und die geplanten Aktivitäten.
Das Anschießen wurde gleich im Anschluß an die Generalversammlung durchgeführt, das Schützenfest wird nach 2 Jahren Pause nun “wie gewohnt” am 3.,4. und 5. Juni stattfinden. Auch Schlussschießen (17.9.22), Preisskat- und Knobeln (19.11.22) sowie das Adventschießen (18.12.22) werden wie gewohnt durchgeführt.
Für das Sonntagsschießen ist das Schützenhaus ab dem 1.5.22 bis zum Schlußschießen geöffnet.
Volker Hoeft bedankte sich bei allen Helfern für die Unterstützung bei der Neugestaltung des Schützenplatzes, der durch die Pflasterung der Auffahrt ein völlig neues Bild bietet.
Nach 16 Jahren Amtszeit stellte der Kassierer Lars Riebesell sein Amt zur Verfügung. Er bleibt aber Spielmannszug-Führer und Tambour und möchte sich diesem Amt jetzt noch mehr widmen.
Als neuer Rechnungsführer wählte die Versammlung einstimmig Andreas Dreyer, der schon seit seiner Kindheit dem SV Otter angehört.
Schriftführer Rolf Frank hat sein Amt auf ein weiteres Jahr verlängert.
Als neue Pressewart wurde einstimmig Bernd Gätjens gewählt, der bereits durch die Gestaltung der Homepage laufend aktuelle Informationen veröffentlich. Neu ist seit 24.4.22 der Instagram-Account (sv__otter) des SV Otter. Hiermit möchte der Verein noch mehr auf die Belange der Jugend eingehen.

v.l.n.r. Schießwart Lars Bargmann, Präsident Volker Hoeft, neuer Rechnungsführer Andreas Dreyer, Lars Riebesell, Vizepräsident Karl-Heinz Ebeling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.